Hinweise zum Verbrennen von Reisig und Astholz in Wäldern bzw. in der Nähe von Wäldern

Bitte unbedingt den Kdt. der örtlichen Feuerwehr informieren.

1. Kdt. FFW Workerszell Biehler Bernhard 08421/6295

Download
Empfehlung und Allgemeine Hinweise zum V
Adobe Acrobat Dokument 68.1 KB

Anzeige des Verbrennes strohiger Abfälle

Bitte unbedingt über das Formular das Verbrennen bei der Gemeinde oder Landratsamt mind. 7 Tage vorher anzeigen!

 

Hier gehts zum richtigen Formular!



19.08. bis 22.08. Kartenvorverkauf im Kellerfest