2022


14. - 21.05.2022 Atemschutzlehrgang Kahl Dominik und Lang Jakob

 

Dominik Kahl und Jakob Lang absolvierten mit Erfolg den Atemschutzlehrgang in Lenting, in dem auch der Lehrgang für die Wärmebildkamera integriert ist.


15.05.2022 Fahrsicherheitstraining

Wir konnten wiederum an einem Fahrsicherheitstraining für Löschfahrzeuge teilnehmen. Zuerst wurden theoretische Grundregeln vermittelt bevor es dann in den praktischen Teil auf ein Firmengelände in der Wegscheid ging.

Herzlichen Dank an die Gemeinde Schernfeld für die Übernahme der Kosten, an KBM Thomas Buchberger für die Organisation und an die Fahrschule Wenzl für die hervorragende Durchführung!

Teilnehmer: Alexander Kirschner, David Frey


14.05.2022 Frühjahrsputz im Feuerwehrhaus

Am Samstag nachmittag stand der Frühjahrsputz imFeuerwehrhaus an. Viele Helfer und Helferinnen packten zusammen an um die Fenster, das Floriansstüberl, die WC´s, die Werkstatt und die Fahrzeughalle zu putzen. Auch im Aussenbereich wurden die Anpflanzungen auf Vordermann gebracht. Nach getaner Arbeit wurden alle Helfer und Helferinnen mit einer Pizza belohnt.


07.05. - 25.05.2022 Modulare Truppausbildung auf Gemeindeebene

9 motivierte Jugendliche unterziehen sich in 28 Unterrichtsstunden der modularen Truppausbildung. Diese ist Grundlage für die gesamte Ausbildung in der Feuerwehr.


28.04.2022 Ehrenkreisbrandrat Hans Wagner verstirbt im Alter von 81 Jahren

Bericht im EK am 04.05.2022:

Trauer um Hans Wagner

Pollenfeld - Aus beruflichen Gründen hat es den gebürtigen Nürnberger Hans Wagner im Jahr 1959 nach Pollenfeld gezogen. Noch im gleichen Jahr trat er in die Freiwillige Feuerwehr Pollenfeld ein und eine beispiellose ehrenamtliche Laufbahn im Feuerwehrwesen nahm ihren Anfang. Am vergangenen Donnerstag nun ist der Ehrenkreisbrandrat Hans Wagner im Alter von 81 Jahren gestorben.

Nach seinem Schulabschluss absolvierte er von 1954 bis 1957 eine Kaminkehrerlehre und zog kurz darauf nach Pollenfeld. 1961 heiratete er seine Frau Christine, 1962 legte er die Meisterprüfung ab. Seine Leidenschaft galt

der Feuerwehr. Am 1. Mai wurde er Mitglied in Pollenfeld, ab 1966 übernahm Wagner das Amt des Kassiers und

Schriftführers. 1971 wurde er dann zum Kommandanten gewählt, nachdem der bisherige Kommandant Josef

Strehler zum Kreisbrandmeister ernannt worden war. Das Amt des Kommandanten übte er bis 1986 aus, bereits

1982 wurde er Kreisbrandmeister. Die Kommandanten hievten ihn schließlich in das Amt des Kreisbrandrats im

Jahr 1993. Nach seiner Amtszeit im Jahr 2003 wurde Wagner zum Ehrenkreisbrandrat ernannt.

Zudem war Wagner zwölf Jahre lang, von 1978 bis 1990, im Gemeinderat vertreten. Aufgrund seines außerordentlichen ehrenamtlichen Engagements hat Wagner zahlreiche Ehrungen erhalten. Er war Ehrenkommandant,

Ehrenvorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Eichstätt, Träger des Steckkreuzes der bayerischen Feuerwehren, des Deutschen Feuerwehr-Ehrenkreuzes in Silber und Gold, des Ehrenzeichens des Landesfeuerwehrverbandes Salzburg und des Verdienstzeichens des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes. EK


17.04.2022 Karl Neumeier verstirbt im Alter von 89 Jahren

Die freiwillige Feuerwehr Workerszell trauert um sein langjähriges Mitglied

Karl Neumeier. 72 Jahre war er Mitglied in unserem Verein.

Ruhe in Frieden!

 


15.04.2022 Gegrillte Makrelen am Feuerwehrhaus

 

Endlich war es wieder so weit und wir konnten am Karfreitag wieder gegrillte Makrelen anbieten. Es gingen 338 Fischbestellungen ein. Das fleißige und eingespielte Helferteam schaffte es, dass jeder Fisch pünktlich an die Frau und an den Mann gebracht werden konnte.


04.04. - 07.04.2022 Philipp Breitenhuber absolviert Lehrgang "Leiter einer Feuerwehr" 

 

Philipp Breitenhuber absolvierte den Lehrgang "Leiter einer Feuerwehr" mit Bravour.

Dazu herzlichen Glückwunsch im Namen der Feuerwehr Workerszell!