2018


30.12.2018 Verkehrsunfall auf der B 13

 

Gegen 3 Uhr am Sonntag Morgen war ein 21-jähriger aus Gunzenhausen mit seinem VW auf der Bundesstraße von Weißenburg in Richtung Eichstätt unterwegs, es herrschte zu dieser Zeit Schnee- und Eisregen. Er verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Straße ab. Der VW rauschte eine etwa zehn Meter hohe Böschung hinab und überschlug sich mehrmals. 
Der Fahrer sowie seine beiden 21 und 19 Jahre alten Mitfahrer wurden leicht verletzt mit dem Rettungswagen in die Klinik Eichstätt gebracht. Die B 13 war für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt. Die Absicherung der Unfallstelle sowie die Regelung des Verkehrs übernahmen die Freiwilligen Feuerwehren aus Workerszell und Sappenfeld.


21.09.2018 Aktionswoche 2018

 

Im Rahmen der Aktionswoche organisierte die FFW Schönfeld eine Übung für alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Schernfeld. Es wurde eine lange Schlauchleitung von der Altmühl in der Nähe von Eßlingen bis zur Deponie nach Schönfeld verlegt.

Wir rückten mit unseren beiden Löschfahrzeugen LF 8 und LF 10 aus und verlegten ca. 200 m B-Schlauch in der Bergstrecke.


06.09.2018 Einsatz Absturz von Personen vom Dach

Gegen 10.50 Uhr tauschten die 21 und 27 Jahre alten Männer aus dem Landkreis Eichstätt auf dem Dach einer Firmenhalle Dachplatten aus. Wie die Polizei mitteilte, gab plötzlich eine Platte nach und die beiden Arbeiter stürzten samt Platte rund sieben Meter in die Tiefe. 

Der Aufprall wurde von einem drei Meter hohen Container abgefangen. Der 21-Jährige blieb auf dem Container liegen und musste dort von der Feuerwehr geborgen werden. Der 27-Jährige fiel vom Container auf den Boden. 

Beide Männer wurden mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Ingolstadt gebracht.

 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Workerszell, Schernfeld, Dollnstein und Eichstätt


18.04.2018 Einsatz Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Workerszell und Seuversholz

Um 7:35 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Workerszell und Seuversholz gerufen.

Eine Person war eingeklemmt, eine weitere Person verletzt.

Wir sperrten die Unfallstelle weiträumig ab und leiteten den Verkehr um.

Die Kameraden aus Pollenfeld und Schernfeld übernahmen die Bergung der eingeklemmten Person mit Spreizer und Rettungsschere.

um 11:45 Uhr rückten wir von der Unfallstelle ab.

Foto: Schneider EK


28.02.2018 Einsatz Brand PKW in einer Garage

Um 10:54 Uhr wurden wir zu einem Brand eines PKW´s in einer Garage in Petersbuch gerufen.

Wir mussten aber nicht mehr ausgrücken, da kurz nach der Alarmierung über Funk schon "Feuer aus" gemeldet wurde.


17.02.2018 Einsatz Brand PKW im Gebäude

Um 23:53 Uhr wurden wir zu einem Brand eines PKW´s in einer Halle Nähe Laubenthal,

Lkr. WUG gerufen.

Wir rückten mit dem LF 10  aus und unterstützten die anwesenden Feuerwehren aus Weißenburg, Bieswang, Rothenstein, Pappenheim und Suffersheim mit dem Lüfter.



19.08. bis 22.08. Kartenvorverkauf im Kellerfest